Frauenmagazin » Handpflege » Die Wassermaniküre vom Gel-Lack in den häuslichen Bedingungen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen

Die Wassermaniküre vom Gel-Lack in den häuslichen Bedingungen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen

Von dem, wer von der Alltäglichkeit ermüdet ist und will ins Leben Abwechslung bringen, wir bieten an, mit der interessanten Maniküre mit Hilfe des Wassers zu beginnen. Die letzte Zeit die Wassermaniküre vom Gel-Lack wird sehr populär. Es ist damit, dass die Deckung standfest und sicher, die Zeichnung interessant und individuell verbunden. Dank der einfachen Technologie der Wassermaniküre es kann man in den häuslichen Bedingungen machen.

Was ist Wassermaniküre

Ob man die Wassermaniküre das Gel-Lack machen kann? Ja! Es ist die Neuheit in der Welt Nagel die Künste, die dazugekommen ist, die Popularität zu erobern. Um das ungewöhnliche und individuelle Design zu schaffen, es werden sich die kostspieligen Materialien nicht benötigen. Die Wassermaniküre machen es kann jede Vertreterin des schönen Fußbodens, die nicht die professionellen künstlerischen Fertigkeiten hat. Er entsteht mit Hilfe des Wassers und einiger farbiger Lacke. Die Deckung, die ins Wasser ergänzt wird, verschwimmt nach der Oberfläche, als dessen Ergebnis man den zauberhaften und eigenartigen hellen Dekor der Nägel schaffen kann. Die Zeichnung kann in der Art Spiral-, der Scheidungen, der Streifen und anderer nicht ordinärer Ornamente sein. Das Wesen der Bildung des vielfarbigen Designs besteht in der abwechselnden Ergänzung des Lackes in die Kapazität mit dem Wasser. Als dessen Ergebnis sich der Film bildet, auf dem mit Hilfe des Zahnstochers die chaotischen Muster gezeichnet werden.

Die Wassermaniküre vom Gel-Lack in den häuslichen Bedingungen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen

Die Vorzüge der Wassermaniküre

Bevor, wie zu erkennen Wassermaniküre Gel-Lack zu machen, geben Sie wir werden über seine Vorteile reden.

  1. Der vorliegende Typ der Maniküre befindet sich auf dem Berg der Popularität, dank der Einmaligkeit und der Einmaligkeit jetzt.
  2. Die Einfachheit der Ausführung. Die Wassermaniküre kann man die Häuser machen.
  3. Der Marmoreffekt. Verzauberung jeder Zeichnung.
  4. Die Einsparung des Geldes.

Vor der Bildung des Meisterwerkes muss man die Nägel vorbereiten, die hygienische Maniküre machen und, die Eintonnenfarbe des Lackes auftragen. Die wirkungsvollste Grundlage wird die weiße Farbe angenommen, aber wieder, aller hängt von Ihren Präferenzen ab. Doch ist die Auswahl der Farbengammas grenzenlos.

Die Wassermaniküre vom Gel-Lack in den häuslichen Bedingungen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen

Was für die Ausführung der Maniküre wasser- benötigt wird?

Ob man die Wassermaniküre das Gel-Lack machen kann? Ja! Und wir werden erzählen, wie auch was dazu notwendig sind.

  1. Die farbigen Lacke für die Bildung des Musters. Verwenden können mindestens drei, das Wichtigste, damit sie untereinander gut kombiniert wurden. Beachten Sie das, dass die Konsistenz des Gels-Lackes flüssig sein soll. Wählen Sie die Deckung aus so, dass es einer Firma war. Dick nach der Konsistenz wird der Lack sehr schlecht breitet sich aus eben gemischt oder überhaupt kann sich auf dem Grund erweisen.
  2. Das Öl für Kutikula oder die nahrhafte Creme, das Klebeband. Es ist, um notwendig die Haut des Fingers vor der Färbung zu schützen.
  3. Das Apfelsinenstäbchen oder der Zahnstocher (für die Bildung der Muster, der Scheidungen).
  4. Die Kapazität mit dem warmen Wasser. Man kann jede verwenden, aber berücksichtigen Sie, dass ihre Wände gefärbt werden werden.
  5. Das Mittel für die Abnahme des Lackes, die wattierten Discs.
  6. Das grundlegende und Zielmittel für die Maniküre.
  7. Die Lampe für den Dörrkringel der Deckung.

Die Wassermaniküre vom Gel-Lack in den häuslichen Bedingungen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen

Die Regeln, die es bei der Bildung der Maniküre zu beachten ist nötig

  • Vor der Bildung der Wassermaniküre bearbeiten Sie jeden Finger von der fettigen Creme. Er soll zur Oberfläche Nagel die Platten nicht geraten, anders wird sich der Lack nicht halten.
  • Das Wasser in der Kapazität soll warm sein, dann werden sich die Muster vielfältig und interessant ergeben.
  • Das Prinzip der Maniküre besteht darin, dass alle Zeichnungen auf den Nägeln im einheitlichen Stil erfüllt sein werden, aber dabei werden sich ganz unterscheiden.
  • Der Lack soll sehr flüssig unbedingt sein.
  • Vor der Prozedur maniküren Sie unbedingt und decken Sie Nagel die Platte mit der grundlegenden Farbe ab. Wenn Sie Prozedur zum ersten Mal machen, wird zwei Schattierungen genug. Kombinieren Sie richtig die Farben, um die Vulgarität zu vermeiden.
  • Reinigen Sie das Stäbchen, das Sie wecken die Lacke zu mischen, dann wird sich die Zeichnung schön und akkurat ergeben.
  • Die Kapazität wählen Sie tief nicht eng, damit mit dem Nagel, die Wand nicht zu stoßen, die Zeichnung nicht einzuschmieren.
  • Wirkungsvoll werden die Gele-Lacke mit dem thermischen Effekt gesehen.

Die Wassermaniküre vom Gel-Lack in den häuslichen Bedingungen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen

Die Fehler bei der Bildung des Wasserdesigns

  • Wenn Sie vom Finger der Wand der Kapazität betreffen, so ist sie falsch ausgewählt.
  • Wenn im Wasser des Tröpfchens des Lackes nicht Verbreitung, es darüber, dass den Lack nicht den Flüssigen sagt.
  • Wenn auf dem Wasser das Gel-Lack mit der Kruste sofort abgedeckt wird, das Wasser auf wärmer zu tauschen.
  • Wenn das Muster oder er nicht deutlich nicht erhalten wird, nehmen Sie anstelle des Zahnstochers die Nadel vergessen Sie sie nicht, zu reinigen.
  • Die Scheidungen muss man sanft durchführen, das maximale Eintauchen des Zahnstochers oder der Nadel soll 5 mm sein.

Die Wassermaniküre vom Gel-Lack in den häuslichen Bedingungen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen

Die Wassermaniküre vom Gel-Lack: wie zu machen? Die Technologie der Ausführung

Kaum haben sich zur Durchführung der Prozedur vorbereitet, man kann beginnen.

  1. Bereiten Sie die Kapazität mit dem Wasser vor, öffnen Sie alle Lacke, erreichen Sie die Lampe (für den Dörrkringel des Gels-Lackes).
  2. Maniküren Sie, tragen Sie das grundlegende Mittel auf, trocknen Sie es in der Lampe aus. Tragen Sie den grundlegenden Ton auf.
  3. Die Haut um den Nagel schmieren Sie mit der fettigen Creme oder dem Öl für Kutikula ein.
  4. Jetzt wird die Kapazität mit dem Wasser benötigt. Wir nehmen das durchsichtige Gel der flüssigen Konsistenz, wir tropfen es ins Wasser. Es soll sich der Film bilden, der auf dem Wasserweg allmählich auseinanderkriecht. Weiter tropfen wir das Gel-Lack anderer Farbe, es sollen die deutlicheren Umrisse der Grenze der Farbe erscheinen. Vom Zahnstocher machen Sie im Zentrum den Punkt und setzen Sie fort, die vielfarbigen Lacke zu tropfen. Der Ringe soll sich viel ergeben. Vom Zahnstocher vom Zentrum zu den Rändern voraussehen von den fliessenden Bewegungen der Linie, das heißt machen wir Zeichnung. Er kann in Form von der Spirale, den Streifen, Zähnchen, der einfach chaotischen Muster sein. Nehmen Sie die Phantasie und die Kreativität auf.
  5. Kaum hat sich die Zeichnung ergeben, wir tauchen den bearbeiteten Finger parallel der Zeichnung ins Wasser ein. Der Film des Gels-Lackes soll eben auf den Nagel liegen und, die Haut um ihn zu umfassen. Mit Hilfe des wattierten Stäbchens und der Disc, die Überschüsse des Lackes zu entfernen.
  6. Den Finger trocknen wir unter der Lampe schnell. Später kann man die Zieldeckung auftragen.
  7. Für jeden Finger machen Sie den Fleck aus den Kreisen und Sie wiederholen die Zeichnung. Auf diese Weise machen Sie eine eigenartige Maniküre, die sich mehr zwei Wochen halten wird und, nicht nur Ihrer, sondern auch Umgebung zu erfreuen.

Die Wassermaniküre vom Gel-Lack in den häuslichen Bedingungen: die Beschreibung der Technologie, die interessanten Ideen und die Rezensionen

Die Rezensionen

Laut den Rezensionen der Mädchen, die Wassermaniküre Gel-Lack in den häuslichen Bedingungen machten, es ist genug kompliziert, aber man braucht sich, nicht zu ergeben. Vom Hauptfehler waren die Lacke und das viel zu heisse oder kalte Wasser falsch ausgewählt. Wie es früher gesagt war, ist es aller beeinflusst den Prozess der Bildung lack- die Filme.

Nach den Rezensionen der Frauen, die nach dieser Technologie im Salon gemanikürt haben, übertritt das Ergebnis alle Erwartungen. Der Prozess interessant und anzaubernd, da jedesmal die interessante und einzigartige Vermischung der Farben des Lackes geschieht. Die Maniküre sogar auf den kurzen Nägeln wird gut gesehen. Auf den einzigen Mangel kann man die Dauer der Prozedur bringen.

Die Wassermaniküre ist es, modisch schön, aber der Prozess nimmt die Zeit ein. Achten Sie alle Regeln, und das Ergebnis wird sich lange nicht auf warten lassen. Wenn es sich vom ersten Mal nicht ergibt, versuchen Sie noch, und wird sich aller unbedingt ergeben. Wenn auch die Ringelblume immer mit der schönen Maniküre werden!