Frauenmagazin » Handpflege » Die Sommermaniküre das Gel vom Lack

Die Sommermaniküre das Gel vom Lack

Die kräftigen Früchte – die schöne Idee für das Design der Nägel vom heißen Sommer. Solche Maniküre wird mit den Sommerkleidungen ausgezeichnet kombiniert und sehr gut wird für den Urlaub herankommen.

Die Sommermaniküre das Gel vom Lack

Die hellen Farben werden die Stimmung und heben falls das Wetter in der Straße nicht erfreut.

Das Design in Form von der Wassermelone oder Kiwi zu zeichnen es ist selbständig möglich – nutzen Sie schon fertig Techniker aus.

Die Sommermaniküre das Gel vom Lack Die helle Maniküre das Gel vom Lack mit den Früchten

Welche Frucht Sie für das Auftragen nicht gewählt hätten, man muss die traditionelle Vorbereitung Nagel die Platten erfüllen.

  • Vor allem, man muss für die Entfernung Kutikula sorgen,
  • Den Nägeln die erwünschte Form zu geben, den Glanz polieren zu entfernen.
  • Nach dem Auftragen und Trocknen der grundlegenden Deckung kann man das Design beginnen.

Wir werden etwas Techniker die Zeichnen verschiedener Früchte mit der Hilfe das Gel der Lacke ordnen.

Hell Kiwi

Die Sommermaniküre das Gel vom Lack

  1. Wir tragen auf Nagel die Platten lindgrün das Gel den Lack auf ist es wird die Unterlage für unseren Kiwi.
  2. Wir zeichnen den Bogen von der schwarzen oder braunen Farbe entlang dem Nagel ist es wird die Grenze der Schale.
  3. Die Weiße ist Mitte Kiwi erfüllt – wir machen Bogen entlang dem Seitenteil des Nagels und ist sie gefärbt. Wir machen sie nach der Form solchen, wie auch die schwarze Linie.
  4. Aus dem Zentrum Mitte Farbe Strahlen verschiedener Länge und der Dicke. Wir unterbringen unter die Uf-Lampe.
  5. Wir decken mit dem Topp ab und, es nicht austrocknend, imitieren wir schwarz das Gel vom Lack die Kerne Kiwi – wir zeichnen die Punkte. Die Punkte auch stellen es kann auf die Deckung bis zum Auftragen des Topps. Wir fixieren in der Lampe.
  6. Den Braune ist jenen Teil des Nagels gefärbt, der hinter der schwarzen Grenze blieb. Färbung in zwei Schichten, jeden polymerisieren in der Lampe.
  7. Wir überdecken das Design vom Topp und ist in UFL unterbracht.
  8. Wir nehmen die Klebrigkeit ab. Es ist polieren die Oberfläche polieren möglich, damit der Glanz nicht war.
  9. Wir machen noch eine Schicht des braunen Gels, wir bestreuen durchsichtig Acryl- mit dem Puder oben. Wir senden in die Uf-Lampe ab.
  10. Überflüssig ausputzen Bürste. Auf dem grünen Teil ist die durchsichtigen Punkte das Gel des Lackes aufgestellt, auf die Schwarzen ein wenig kommend.
  11. Wir fixieren und ist entfernt die klebrige Schicht. Es ist fertig!

VIDEO DIE INSTRUKTION

Kräftig Limette

Die Sommermaniküre das Gel vom Lack

  1. Wir tragen das weiße Gel den Lack auf die Ringelblume auf und ist unter die Uf-Lampe unterbracht.
  2. Zeichnung die Kontur Limetteа grün – tragen wir das Gel den Lack Salat die Farben ringsumher Löcher dazu auf. Wir polymerisieren in der Lampe. Wir machen zwei Schichten, um die saturierte Schattierung zu bekommen.
  3. Schwarz zeichnen ist die Kontur der Frucht (man kann die weiße Farbe nehmen), grün Loch die feine schwarze Linie das Gel des Lackes dazu umgeben. Auch zeichnen Streifen und Läppchen mit Hilfe des kleinen Pinsels. Bei uns soll sich die Imitation Limetteа im Schnitt ergeben. Wir fixieren unter UFL.
  4. Das Gel vom Lack der blasseren Schattierung, als wesentlich lindgrün die Farbe, zeichnen wir auf dem weißen Teil des Nagels des Tropfens des Saftes, als ob Nässen aus kräftig lecker Limetteа. Wir polymerisieren.
  5. Wir decken mit dem Topp ab und ist in der Lampe gefestigt.
  6. Für die Bildung des Umfanges kann man die räumlichen Tropfen des Topps auf "den Saft" und noch einmal auftragen, unter dem Ultraviolett austrocknen. Nach der Abnahme der klebrigen Schicht kann man das Ergebnis genießen.

VIDEO DIE BESCHREIBUNG

Die Sommerwassermelone

Die Sommermaniküre das Gel vom Lack

  1. Vom Dunkelgrünen Lack zeichnen die Seitenseite des Nagels nach seiner ganzen Länge, Bildung den Bogen ein wenig konkav zur Seite präroid der Walze.
  2. Wir mischen ein wenig grün das Gel des Lackes mit der Weiße. Es soll sich die zarte-grüne Schattierung ergeben. Von solcher Farbe zeichnen die Linie Po-Ende zum Schwarzen. Nach der Breite soll sich die hellgrüne Linie schon ergeben. Wir polymerisieren in der Uf-Lampe.
  3. Wir mischen die zarte-grüne Farbe mit der Weiße, um die Schattierung noch zu bekommen ist kaum heller. Wir verbinden den neuen Streifen mit hellgrün das Gel vom Lack und polymerisieren.
  4. Wir machen noch eine Docking die Linie, nur schon Weiße, wir fixieren in UFL.
  5. Rot-rosa werden wir das Fruchtfleisch unserer Wassermelone erfüllen. Man kann nach der Analogie die rote oder rosa Farbe mit der Weiße mischen, um den Ton, der maximal dem Ton des Fruchtfleisches der Wassermelone ähnlich ist zu bekommen. Wir färben den bleibenden Teil des Nagels. Wir machen zwei Schichten, jeder ist ausgetrocknet.
  6. Das dunkle-rote Gel der Lack ist mit der kleinen Zahl des Topps verdünnt und wir zeichnen von ihm die Schalter — der Punkt für die Samen auf dem Fruchtfleisch. Wir trocknen in UFL aus.
  7. Wir nehmen auf Punkte ein wenig schwarz das Gel des Lackes zusammen und wir stellen die Tröpfchen in die gezeichneten Schalter – es werden sich die Samen ergeben. Wir festigen unter der Lampe.
  8. Von der weißen Farbe stellen wir die Lichtflecke auf den Samen — polymerisieren.
  9. Wir decken die Zeichnung mit dem Topp ab — ist in UFL gefestigt. Weiter nehmen wir den dicken Topp oder das Skulpturgel für das Auftragen der räumlichen Punkte.
  10. Wir nehmen die Klebrigkeit ab und wir tragen die Punkte verschiedenen Umfanges nach der Zone des Fruchtfleisches der Frucht ein. Da das Material nicht fließt, werden sie sich von den Räumlichen ergeben. (Nach der Abnahme der Klebrigkeit wird unsere Wassermelone schön glänzen.)
  11. Wir trocknen in der Lampe und es ist die klebrige Schicht abgenommen. Darauf die Maniküre kann man beendet halten.

VIDEO DAS SCHEMA

Die appetitliche Erdbeere

Die Sommermaniküre das Gel vom Lack

  1. Wir decken mit dem roten Gel die Nägel ab und ist in der Lampe ausgetrocknet.
  2. Von der grünen Farbe zeichnen wir die Blätterchen bei der Gründung des Nagels (man kann zwei Schattierungen grün verwenden). Vom goldigen Lack stellen wir die Punkte sind es werden die Kernchen. Wir festigen in der Lampe.
  3. Vom roten Lack, die die Unterlage erfüllt ist, wir machen Relief. Es sind etwas wellige Linien dazu gezeichnet, die Kerne umgebend. Den Seitenteil und die Gründung kann man nicht berühren – wir werden auf dem Zentrum der Platte konzentriert. Wir trocknen unter der Lampe und es ist die zweite Schicht des Reliefs gemacht. Wieder polymerisieren.
  4. Wir tragen die fein Topdeckung auf. Auf die Blättchen kann man ein wenig funkelt auftragen und, groß grün Strass schmücken. Wir fixieren unter der Lampe.
  5. Wir nehmen die Klebrigkeit ab. Wir bekommen die appetitlichen Früchte auf den Fingern!

VIDEO

Die Technik des Zeichnens der Früchte um dem Gel vom Plastilin Trendynails

Das Plastilin Trendynails  - ist das einzigartige Material für den Stuck. Er lässt zu, die realistischen räumlichen Details zu bekommen.

Mit seiner Hilfe bequem, das Design mit den Farben, den Figuren der Tiere und, natürlich, den Früchten zu schaffen.

Ihn ist es leicht, zu benutzen, er trocknet unter der Uf-Lampe schnell. Wir betrachten, wie man mit Hilfe solchen Plastilins die appetitliche Ananas schaffen kann.

Die Sommermaniküre das Gel vom Lack

Die Sommermaniküre das Gel vom Lack

Die Ordnung der Arbeit:

Wir bereiten die Ringelblume zur Maniküre nach dem standardmäßigen Schema vor, wir machen eine volle Deckung das Gel Lack.

  1. Wir reiben den Finger Drahtreifen ab, damit das Plastilin bei Ausrollen zum Finger nicht festklebte. Wir rollen die Kugel des weißen Plastilins, den Finger nach dem Nagel ist es in den feinen flachen Fladen ins Rollen gebracht. Speziell Silikon von der Hand kann man ein wenig die Form gleichmachen.
  2. Die silikonowoj Hand-toporikom oder anderes für Sie bequeme Instrument machen wir die Kerben, die die Architektur der Ananas imitieren. Wird sich fein setotschka, wie die Schale ergeben. Furchen zwingen ist ordentlich, nicht krumm vom Instrument nach dem Material.
  3. Maniküre Axt stellen wir die kleinen Punkte in jeder Zelle.
  4. Die silikonowoj Hand ist noch eine Kugel des Plastilins ins Rollen gebracht ist es wird der Schwanz der Ananas. Wir stellen es neben der Zone Kutikula auf. Wir bilden aus der Kugel die scharfen Blätterchen. Wir trocknen unter der Uf-Lampe.
  5. Wir werden die Details ergänzen – wir erfüllen vom Gel-Paste die feinen Striche nach der Kontur Diamant der Ananas, um die Textur zu betonen. Die Paste soll nach rhombisch nicht abfließen, anders wird sich die Ananas vom Unordentlichen ergeben. Noch ein Paar Striche ist auf den Schwanz der Ananas aufgetragen. Wir polymerisieren in der Lampe. Das Plastilin vom Topp überdecken es muss nicht, deshalb das Design kann man beendet halten.

Die segenbringenden Räte nach dem Sommerdesign

  • Besser ist es weniger, ja ist es besser – genügend, durch das Muster nur ein-zwei Nagel auf jeder Hand zu schmücken, um zu hervortun.
  • Fürchten Sie nicht, - als Unterlage zu experimentieren man kann nicht nur eine Farbe, und, zum Beispiel, den Gradienten mit dem Übergang aus einem Ton in anderem verwenden.
  • Werden frucht- Entwürfe solche Elemente des Dekors, wie Pailletten, Strasssteine, des Bands ergänzen.
  • Selbst wenn bei Ihnen die kurzen Nägel, das Sommerdesign schön gesehen werden wird – sagen Sie sich die kräftigen Schattierungen nicht ab.
  • Wenn Sie im Begriff sind, sich auf dem Meer, so ist es auf die konvexen Elemente im Design besser, zu verzichten – solche Maniküre zu erholen kann kaum weniger, als gewöhnlich durchhalten.

Benutzen Sie nicht nur fertig Techniker die Zeichnen – erdenken Sie, auch dann wird Ihre Sommermaniküre den Eindruck auf Umgebung machen.

Google +