Frauenmagazin » Handpflege » Ombre vom Gel-Lack auf den Nägeln: die Meisterklasse

Ombre vom Gel-Lack auf den Nägeln: die Meisterklasse

Die Technik "ombre" schon genug lange Zeit bleibt in der Mode, und deshalb im Regal der Adepten des Trends kommt nur an. Es ist die sehr originelle Methode des Designs, populär in der Bildung der Kleidung, die Färbung des Haares, die Maniküre und sogar das Dekorieren der Innenansicht. Ombre Gel-Lack machen die Mädchen aktiv und folgend für der Mode vorzugsweise, und die für die Maniküre gewählten Farben können vieles über den Menschen, seine Geschmäcke und die Vorlieben sagen. Wie ombre nach den Etappen zu machen? Ob man solche Maniküre des Hauses machen kann? Wir werden versuchen, sich zurechtzufinden. Ombre vom Gel-Lack auf den Nägeln: die Meisterklasse

Was ist ombre?

Der Terminus ist aus dem Französischen gekommen. In der Übersetzung bedeutet er "verdunkelt" oder "habend den Schatten". In dieser Saison ombre auf den Nägeln vom Gel-Lack ist der populärste Trend. Äußerlich solche Methode stellt die Kombination auf einem Nagel einiger naher Schattierungen in einer Palette dar. Die Kombination soll harmonisch, und den Übergang der Farben - fliessend sein. Anders kann man ombre vom Gel-Lack den Gradienten nennen und, es wie horizontal, als auch senkrecht zu machen. Solchen Effekt nicht so zu erreichen es ist einfach, wie erscheinen kann. Es existiert die spezielle Technik des Auftragens der Deckung. Und diese Technik soll jedes modische Mädchen studieren, da ombre sehr gut auf den Nägeln einer beliebigen Länge gesehen wird.

Es existieren drei Abarten der Maniküre nach der Technik ombre. Für den ersten Fall verwirklicht sich der Übergang von der dunklen Farbe zum hellen Ton. In den zweiten Übergang auf Nagel der Platte geht zur kontrastreicheren Schattierung. Endlich, die dritte Abart meint den Übergang auf den Nägeln der ganzen Hand. Dabei wird jeder Nagel in die Farben einer Palette, aber mit der Neigung in die radikalere Schattierung gefärbt. Ombre vom Gel-Lack auf den Nägeln: die Meisterklasse

Die Farbenvariationen und die Möglichkeiten des Kombinierens

Die kontrastreiche Kombination der Schattierungen gibt bei der richtigen Erledigung das originelle und helle Design. Als Beispiel kann man sich an das wirkungsvolle Duett rot und blau oder violett und gelb erinnern. In einer Variante der Maniküre die kontrastreichen Schattierungen kann man für die Bildung des verwischten oder allmählichen Übergangs kombinieren.

Ombre das Gel-Lack innerhalb einer Farbenpalette sieht genug elegant aus und kann die Weise der geschäftlichen erfolgreichen Frau ergänzen. Diese Kombination ist an der klassischen Maniküre ombre nah, der den Übergang von hell-blau zur dunklen-blauen Schattierung darstellt. Im Prinzip, wird die Nutzung Maximum fünf verschiedener Schattierungen in der Maniküre zugelassen, aber populärst ist der Gradient in drei Farben.

Die Meister in den Salons empfehlen oft, ombre vom Gel-Lack mit anderen populär Techniker, zum Beispiel, mit dem Feldrock zu kombinieren. Man kann die Maniküre vielfarbig oder eintonnen- Strasssteine zusätzlich schmücken. Für die lange Erhaltung der Helligkeit und der Frische der Maniküre gerade ist das Gel-Lack eben gut. Ombre vom Gel-Lack auf den Nägeln: die Meisterklasse

Die Rosine Gel der Deckungen

Ombre vom Gel-Lack ist ein nicht nur schönes Ergebnis, sondern auch eine langwierige Arbeit. Dafür der erreichte Effekt kostet der aufgewendeten Bemühungen, und ohne sichtbare Veränderungen wird die Maniküre drei Wochen durchhalten und ist länger. Das Auftragen Gel die Deckungen meint eine langwierige Maniküre, und deshalb ist es vor der Prozedur besser unmittelbar, zu versuchen, das erwünschte Ergebnis mittels des gewöhnlichen Lackes zu verwirklichen. Aber es gibt nichts unmöglich, und solche Technik der Maniküre vollkommen tatsächlich, in den häuslichen Bedingungen anzueignen. Vor der Arbeit muss man alle notwendigen Instrumente für die Maniküre vorbereiten. Insbesondere werden sich die Lacke verschiedener Schattierungen, die durchsichtige Basis unter die Maniküre, das Fixiermittel, den porösen Schwamm oder den kleinen Pinsel benötigen. Für die Korrektion der Bodenglatzen wird der Nagellackentferner, die fettige Creme für Kutikula und die wattierten Discs benötigt. Ombre vom Gel-Lack auf den Nägeln: die Meisterklasse

Vom Einfachen

Die Maniküre ombre vom Gel-Lack beginnen es muss von der Klassik, um den fliessenden tonalen Übergang innerhalb eines Farbengammas durchzuarbeiten. Und maximal ist das gute Ergebnis ohne gehörige Vorbereitung Nagel die Platten unmöglich.

  1. Also, schmieren Sie Kutikula mit der fettigen Schutzcreme ein, um das Risiko des Treffens des Lackes zu beschränken. Wenn die Creme auf Nagel die Platte geraten wird, so wird der Lack ungleichmäßig liegen und wird das allgemeine Ergebnis vom Ideal fern sein.
  2. Sie tragen die grundlegende Grundlage auf die Nägel auf. Wenn es keine ideale Glattheit gibt, so ist es besser, die ebnende Grundlage zu nehmen. Beim Fehlen der Probleme wird sich auch der gewöhnliche farblose Lack eignen. Aber der Letzte muss man in zwei Schichten auftragen und, recht gut austrocknen geben.
  3. Es ist die Zeit des Auftragens der Primärfarbe gekommen. Sie tragen den Lack in zwei Schichten auf und geben Sie austrocknen.
  4. Mit Hilfe des porösen Schwammes auf den Rand des Nagels tragen Sie den dunklen Lack auf. Drücken es muss nicht, anders wird der Lack in den Schwamm eingesogen werden.
  5. Jetzt ist die Reihe des Fixiermittels angebrochen, das die Oberfläche des Nagels ebnet und macht Ergebnis solide. Für den besten Effekt tragen Sie etwas Schichten auf.
  6. Liebäugeln Sie mit dem Gradienten auf den Nägeln!

Zum Komplizierten

Die grundlegende Weise angeeignet, werden wir ombre vom Gel-Lack vervollkommnen. Die Meisterklasse fängt mit der Maniküre und dem Verleihen den Nägeln der Form an. Um vor dem Lack Kutikula zu schützen, muss man eincremen. Heute trifft sich die Technik der Maniküre unter Ausnutzung der speziellen Folie oft, die man in den Geschäften der Kosmetik oder den Abteilungen für die Maniküre erwerben kann. Solche Art der Erledigung nimmt die Popularität zusammen, und deshalb geben viele Produzenten die speziellen Lacke aus. Auf den Nägeln reagiert solche Deckung auf die Wärme und tauscht die Farbe.

Wieder ist solche Deckung sowohl mit gewöhnlich, als auch mit Gel von der Gründung möglich. Ombre mit dem gewöhnlichen Lack betrachteten wir schon, und jetzt ist die Reihe Maniküre der Meisterklasse nach Gel der Deckung angebrochen. Dazu muss man Maniküre den Satz, polieren, die ultraviolette Lampe, das Stückchen der Folie, den porösen Schwamm oder den feinen kleinen Pinsel aus dem Nylon vorbereiten. Für das Entfetten der Nägel ist Dehydrator nötig, und es ist für die Maniküre unmittelbar es wird die Grundlage, die Schlussdeckung, etwas farbiger Gele-Lacke und das Lösungsmittel gefordert. Aus den zusätzlichen Zubehören können sich die wattierten Stäbchen, der Serviette für abwischen die Hände, den Zahnstocher und die fettige Creme benötigen. Ombre vom Gel-Lack auf den Nägeln: die Meisterklasse

Die Schlauheiten des Prozesses

Wenn ombre auf den Nägeln Gel-Lack, so eine Gründung des Nagels rationaler zu machen, vom Farblosen abzugeben. In diesem Fall wird die Maniküre dienen ist länger, da sich der nachwachsende Teil der Platte nicht stark herausheben wird. Mit der Genauigkeit muss man das Lösungsmittel verwenden, da man bei der Entfernung des Lackes die Zeichnung beschädigen kann. Aber dabei muss man die Überschüsse vollständig liquidieren, anders wird er beim Dörrkringel hinter sich den ganzen Lack schlürfen.

Vor dem Auftragen des Lackes verwenden Sie polieren, um die Oberfläche zu schleifen. Nach bearbeiten Sie die Nägel Dehydratorом. Die Grundlage unter das Gel-Lack tragen Sie in etwas Schichten auf und geben Sie für Trocknen unter der ultravioletten Lampe ab.

Ombre mit der Folie kommt für die Neulinge grösser heran, da die besondere Meisterschaft nicht fordert. Die Nägel Farbe vom hellen Ton und trocknen Sie gut aus. Auf das Stückchen der Folie tragen Sie zwei Gele-Lacke auf und vom Zahnstocher bezeichnen Sie ihre Grenzen. Vom Schwamm naß werden den Lack Sie und tragen Sie es auf die Nägel auf. Für die Auswaschung der Farbe den Schwamm bewegen Sie nach dem Nagel. Von der Haut entfernen Sie die Überschüsse des Lackes vom wattierten Stäbchen. Sie tragen das Ziel auf und trocknen Sie die Ringelblume aus.

Ombre mit der feinen Hand meint das Auftragen des Lackes auf die Mitte des Nagels mit dem Austuschen der unteren Grenze. Für den Fluss des Übergangs den kleinen Pinsel muss man öfter von der Serviette abreiben.

Die Gegenanzeigen beim Auftragen des Gels-Lackes

Zur großen Freude aller ergebenen Verehrerinnen der langfristigen Maniküre das Gel-Lack können alle Interessierten benutzen, da er unschädlich ist enthält die Toxine nicht. Außerdem erfüllt das Gel-Lack die Schutzfunktion und behütet die Ringelblume von der Brüchigkeit und der Schichtung. Aber Pilz mittels des Gels zu maskieren kostet nicht, da der Effekt beklagenswert wird. Deshalb, bevor ombre das Gel-Lack zu machen, kümmern Sie sich davon, dass Ihre Ringelblume gesund sind, hatten die anständige Länge wurden von der geringsten Belastung nicht gebrochen. Dazu ist man notwendig nicht nur, den äußerlichen Zustand der Nägel aufpassen, aber, den Kurs der Vitamine vertrinken und, auf die Zahl des Kalziums in der Ration folgen. Ombre vom Gel-Lack auf den Nägeln: die Meisterklasse

Die Ideen nach dem Auftragen Gel die Deckungen

Für das erste Mal ist weiß Gradient die Maniküre gut, die, den nahen Verwandte des Französischen übrigens nennen. Das sehr feine Ergebnis klärt sich mit den zarten Übergängen weiß, cremefarben und rosa. Dazu weiß akzentuiert die Bräunung. Schwarz Gradient ist die Maniküre sehr dramatisch und unbedingt wird die Aufmerksamkeit zu den Händen der Hauswirtin heranziehen. Der selbe Effekt wird bei rot ombre vom Gel-Lack beobachtet. Schritt für Schritt vom Foto scheint solche Maniküre einfach und sogar alltäglich, aber rot ombre wird die Frau überzeugt in sich und nach Maßgabe die Freche wählen. Sie wird sich die Unordentlichkeit und die kleinen Defekte nicht gönnen. Ihre Weise sind in ganz und ihre Maniküre ein Objekt der Nachahmung unter anderem. Die Länge der Nägel ist kein entscheidender Faktor, und auf den kurzen Nägeln ombre wird ebenso wirkungsvoll gesehen.