Frauenmagazin » Handpflege » Die Marmormaniküre

Die Marmormaniküre

Die Marmormaniküre ist gerade jene neue Tendenz, der es gelang, die Herze vieler Mädchen in 2017 zu erobern. Jeder Meister hört die Bitten sehr oft, die ungewöhnlichen Nägel mit dem Effekt des edlen Steines zu machen. Aber es ist unverbindlich, die Salons der Schönheit zu besuchen, um sich diese ungewöhnliche Deckung der Nägel anzuschaffen. Es kann man die Häuser selbständig erfüllen.

Die Bergart

Das Marmordesign der Maniküre sieht sehr wirkungsvoll auf den Ringelblume einer beliebigen Länge aus. Er stellt von sich die Unterlage mit den chaotischen Scheidungen vor. Gerade helfen Venen verschiedener Breite, die einzigartige Textur des edlen Steines zu schaffen. Die populärste Unterlage der Deckung ist weiß. Auf ihr werden die schwarzen und dunklen-grauen Scheidungen am besten gesehen, die den Marmor imitieren. Aber für die Liebhaber der Experimente auf den Nägeln das Gel von den Lacken kann man die Imitation des Malachits, des Türkises, des Jaspis, des Achates, des Quarzes und anderer Steine schaffen.

Die Marmormaniküre

Etwas Ideen

Die Marmormaniküre wird mit den folgenden Elementen sehr gut kombiniert und kommt unter verschiedene Gestalten heran.

  • Strasssteine;
  • Maniküre die Bande;
  • Die kontrastreichen Erbsen;
  • skizzieren der Kontur;
  • Die geometrischen Figuren und die Elemente;
  • Der negative Raum.

Der Effekt des Natursteins

Das Marmordesign wird sofort von einigen Lacken erfüllt. Für die Ausführung dieser Deckung wird die improvisierte Palette gefordert. Von sie kann die Folie oder jede plast- Kappe werden.

Was gefordert wird

  • Die Basis;
  • Das farbige Gel der Lack für die Unterlage;
  • Farbig das Gel die Lacke für Streifen;
  • Die runde Hand;
  • Die feine Hand;
  • Die Palette;
  • Der Topp;
  • fusselfrei die Serviette;
  • Die Lampe.

Die schrittweise Instruktion der Bildung der Marmormaniküre

  • Die Nägel zur Arbeit vorzubereiten: gut sie entfetten und die grundlegende Schicht aufzutragen.
  • Die Nägel mit der grünen Unterlage abzudecken.
  • Auf die improvisierte Palette, die Primärfarben das Gel des Lackes zu ergänzen: hell-violett, grün, golden, rosa, weiß, schwarz.
  • Das Muster mit Hilfe der runden Hand von der ein wenig zitternden Hand zu zeichnen, damit sich die Streifen von der ein wenig ungleichmäßigen Schicht legten. Man muss sich beginnen bei Kutikula und bis zur Diagonale zum freien Rand bewegen.
  • Man muss die Hand nicht abreiben, bevor andere Schattierung zusammenzunehmen. Die Farben sollen untereinander vermischt werden.
  • Am Ende muss man die feine Hand und zeichnen die Linien von der weißen und am meisten dunklen Farbe nehmen.
  • Wenn die Variante der Zeichnung Sie veranstaltet, so muss man die Nägel absenden, die Lampe getrocknet zu werden.
  • Den Topp aufzutragen, wieder in die Lampe abzusenden und, die klebrige Schicht fusselfrei von der Serviette abzunehmen.

Das Marmordesign der Nägel das Gel vom Lack in den häuslichen Bedingungen ist fertig.

Die Marmormaniküre

Teueres Design mit Hilfe des Paketes

Das Marmordesign in Luxus den Stil zu schaffen es wird die gewöhnliche Plastiktüte helfen. Wenn es es gut ist, zu zerknittern, so kann er auf die Nägel die nötige Textur des Steines verlegen.

Die notwendigen Materialien und die Instrumente

  • Die Basis;
  • Das weiße Gel der Lack;
  • Das schwarze Gel der Lack;
  • Das Paket 5*5 mm;
  • Die feine Hand;
  • Der Topp;
  • Die Lampe.

Wie das Marmordesign in den häuslichen Bedingungen zu machen

Die schrittweise Instruktion darüber, wie die Marmormaniküre des Hauses zu machen:

  • Entfetten die Nägel und eine Schicht der Basis aufzutragen.
  • Allen in der Lampe auszutrocknen.
  • Die Primärfarbe auf die Ringelblume aufzutragen.
  • Nicht erwartend, bis die Nägel vertrocknen werden, das kleine Paket und tätschelnd von den Bewegungen zu zerknittern, nach den Nägeln durchzuführen.
  • Es wird sich das ungewöhnliche Muster ergeben, das die Textur des Steines wiederholt.
  • Vom schwarzen Lack mit Hilfe der feinen Hand ist es zeichnen Venen verschiedener Form, der Biegung und des Umfanges möglich.

Die Marmormaniküre

Das Marmordesign in den häuslichen Bedingungen ist fertig, sein Beispiel kann man auf dem Foto sehen!

Die malachitowaja Schatulle

Wie die Marmormaniküre zu machen, teueren Stein imitierend? Diese Idee wird Liebhaber gefallen, alles nur Teuerste zu tragen. Das Design wird etwas Nullen zu Ihrem Luxusу der Weise sofort ergänzen.

Die notwendigen Instrumente

  • Die Basis;
  • Die Folie;
  • Die farbigen Lacke;
  • Punkte;
  • Die flache Hand;
  • Der Topp;
  • Die Lampe.

Die Technik der Bildung des Marmordesigns in den häuslichen Bedingungen

  • Entfetten die Nägel und die Schicht der Basis aufzutragen.
  • Die Schicht in der Lampe auszutrocknen.
  • Die Nägel mit dem farbigen Lack abzudecken.
  • Auf der Folie muss man viel Lacke in eine Schattierung mischen. Die Farben muss man der Reihe nach aufeinander auftragen: dunkelgrün, lavendel-, gras-, oliven-, smaragdrün, schwarz. Wenn das Gel-Lack schlecht tropft, so kann man ihm Punkteом helfen.
  • Danach muss man das chaotische Muster Punkteом aus diesen Tropfen schaffen.
  • Auf die farbige Deckung der Nägel, die Schicht des Topps aufzutragen.
  • Von der flachen Hand aufschaufeln das Muster.
  • Chaotisch das Muster auf die Nägel zu verlegen. Auf die Hand soll der Druck minimal sein.
  • In der Lampe die Schichten kaum auszutrocknen ist länger, als gewöhnlich.
  • Die Deckung vom Zieltopp zu überdecken.

Die Videoinstruktion

Die Technik der Bildung der Marmormaniküre kann man Video anschauen.

Die Mädchen, er einfach elegant! Die unersetzliche Sache in Kosmetiktasche jedes Mädchens! Die tonale Creme der in Goliwude verwenden! Komm dazu, zu bestellen, bis geordnet haben

Das blitzende Schmuckstück

Die leichte und angenehme Abstraktion, die ungewöhnlich überfließt. Die Marmormaniküre wird metallisch farbig das Gel von den Lacken mit groß Pailletten erfüllt. Diese Technik wird nach nass.

Was gefordert wird

  • Die Basis;
  • Farbig das Gel die Lacke;
  • Metallisch das Gel die Lacke mit dicht Pailletten;
  • Die flache Hand;
  • Der Topp;
  • Die Lampe.

Die Technik der Ausführung

  • Gut entfetten die Nägel und die Basis aufzutragen.
  • Auf die Nägel ohne Design, den weißen Lack oder die neutrale zarte cremefarbene Farbe aufzutragen.
  • Die Nägel mit dem Design, mit dem metallischen Lack mit dicht Pailletten abzudecken. Für den tiefen Effekt kann man den Gradienten aus einigen metallischen Lacken machen, die Übergänge von der flachen Hand ebnend.
  • Auf die Palette, den Tropfen des dicken Topps und der Weiße das Gel des Lackes zu stellen. Die Weiße soll dicht Verbreitung im Topp sein.
  • Von der flachen Hand der Topp und das weiße Gel den Lack zu ergreifen. Es auf den Nagel zu verlegen, damit sich auf der Oberfläche die chaotischen Streifen gebildet haben. Die Hand zu führen und, die Textur flechten es kann in einer beliebigen Richtung, nur den Druck tauschend. Man braucht, den Lack viel zu nahe zu Kutikula und zu den Seitenwalzen nicht zu verlegen, anders wird aller hineinfließen.
  • Das Design mit dem durchsichtigen Topp abzudecken.
  • Und auf die Nägel ohne Design, den matten Topp aufzutragen.
  • Allen polymerisieren in die Lampe abzusenden.

Das Marmordesign auf dem Foto sieht ziemlich geheimnisvoll aus. Der weiße Nebel und die Scheidungen auf dem blitzenden Gradienten in den naiven Farben rufen untereinander erfolgreich einander zu. Sie ein wenig stehlen der ungehemmte Glanz, was die Einmaligkeit der ungewöhnlichen Maniküre ergänzt.

Die Marmormaniküre

Die aristokratische Schönheit

Die einfache Marmormaniküre, aber nicht entzogen des besonderen Scharms. Von den grafitschnymi Formen und den deutlichen Linien wird die Betriebsunterbrechung verwischt Tracer gewonnen. Die Rosine besteht im Kontrast der Formen und sich umdrehen die Farben.

Was gefordert wird

  • Die Basis;
  • Das farbige Hauptgel der Lack;
  • Das weiße Gel der Lack;
  • Die Palette (die Folie oder der Plaststoff);
  • Die feine Hand;
  • Der Topp;
  • Die Lampe.

Die schrittweise Instruktion

  • Die Nägel zur Arbeit vorzubereiten. Sie ist man notwendig entfetten und, die Schicht der grundlegenden Deckung auftragen.
  • Allen in der Lampe auszutrocknen.
  • Die Nägel mit der Primärfarbe, in 2 Schichten abzudecken.
  • Auf der Palette, 1 Tropfen der Primärfarbe und 3 Tropfen des weißen Lackes zu stellen.
  • Mit Hilfe der feinen Hand, verschiedene 3 Gradienten nach dem Sättigungsgrad zu mischen. Die Farben in etwas Töne auszubreiten, vom Hellsten beginnend. Der letzte Ton soll dem dunklen Hauptton maximal genähert sein.
  • Auf die Nägel ohne Design, die weiße Unterlage aufzutragen.
  • Entlang der zentralen Achse in verschiedenen Richtungen, vom Fächer des Tröpfchens des Gels-Lackes von der feinen Hand zu sammeln, den Marmor imitierend.
  • Man muss die Farben von der Palette zusammennehmen und, auf die Nägel verlegen. Bei Kutikula sollen sie dunkel-blau sein und, die Farbe je nach Ausbreitung nach dem Nagel tauschen. Zur Spitze soll der Kontrast im Abklingen sein.
  • Die Schicht polymerisieren in die Lampe abzusenden.
  • Die überflüssigen Seitenteile der Zeichnung unter dem weißen Gel-Farbe oder dem Gel-Lack zu verbergen.
  • Von der feinen Hand zwei Umrandungen durchzuführen, Überrollen die Farben im Design betonend. Alle feinen Linien sollen dem Gradienten entlanggehen.
  • Das Design in der Lampe auszutrocknen.
  • Die weiße Schattierung mit dem matten Topp, und den Gradienten glänzend abzudecken.
  • polymerisieren in die Lampe abzusenden.

Dieses Marmordesign balanciert zwischen der kalten sowohl deutlichen Geometrie als auch den weichen unscharfen Formen, die in sich umdrehen der Farben versinken. Der Kontrast der Texturen erleichtert die Wahrnehmung des Gleichgewichts dieser Deckung zusätzlich.

Die Marmormaniküre