Frauenmagazin » Handpflege » Die lunare Maniküre vom Gel-Lack. Die lunare Maniküre Schritt für Schritt

Die lunare Maniküre vom Gel-Lack. Die lunare Maniküre Schritt für Schritt

Die Mode kehrt zum Stil der vorigen Jahre zurück. Es betrifft wie die Kleidungen, der Schuhe, als auch der Maniküre. Als auch es hat die lunare Maniküre wieder aufgelebt. Er ist wahrhaftig einzigartig, und sein Titel kommt der Methode des Auftragens sehr heran. So dass dieser solches – die lunare Maniküre? Es machen nur in den Vollmond oder in irgendwelche bestimmte Tage?

Die Geschichte der Bildung der Deckung

Nein, der Mond hier überhaupt wobei. Die ganze Sache in der Gründung des Nagels - Lunule, sehr ähnlich dem Mond, den umgewandt haben. Die lunare Maniküre vom Gel-Lack wird auf den Nägeln sehr originell gesehen: Lunula wird auf jede Weise betont, wofür die Meister die speziellen Schablonen benutzen. Es ist die lunare Maniküre eben.

Die lunare Maniküre vom Gel-Lack. Die lunare Maniküre Schritt für Schritt

Er ist etwa in 1940 Jahren erschienen. Die Ausländer nennen es «die Deckung von Dior», da Christian Dior dieser Idee das zweite Leben in 2007 gegeben hat, auf der Modenschau der Modelle vorgestellt, auf deren Nägeln diese Deckung "prangte". Es noch können «die französische Hollywoodmaniküre» nennen, weil er vielen "Sternen" weiblichen Geschlechtes wirklich gefallen hat.

Die lunare Maniküre vom Gel-Lack von den Händen in den häuslichen Bedingungen

Warum es die Häuser zu machen, wenn man und machen solche Maniküre im Salon gehen kann? Erstens müssen Sie erreichen, sich einschreiben, auf die Reihe warten, das heißt geht die Ausgabe der Zeit. Zweitens wenn die Nägel im Salon abzudecken, so wird der Preis für solche Dienstleistung 500-20 USD, und kann und grösser. Wenn man auf den Nägeln etwas solch "darstellen" will, so stellen Sie und eine schöne Stange gar aus.

Um die lunare Maniküre am meisten Haus zu machen, müssen Sie nur die am meisten notwendigen Sachen kaufen. Erstes ist eine ultraviolette Lampe. Der Preis für sie wechselt je nach dem Geschäft ab, aber vollkommen kann man für 1000-50 USD finden

Zweites – das Gel-Lack. Für solche Prozedur werden die speziellen Sätze verkauft, die sich etwa 12 USD die Farben des Lackes stehen hängen davon ab, wohin die Maniküre, so, zu sagen, mehr "gezielt" ist. Wenn auf die Arbeit, es bedeutet werden pastell- des Tones, weiß oder schokoladen-. Wenn der Feiertag, dann etwas nicht ordinär, zum Beispiel, das Gold auf dem schwarzen Hintergrund.

Die lunare Maniküre vom Gel-Lack. Die lunare Maniküre Schritt für Schritt

Drittens, die elementare Hygiene. Sie wissen, wie im Salon die Desinfektion aller notwendigen Instrumente durchführen? Die Meister zu fragen es ist vergeblich. Ob und so alles steril ist oder nicht - erkennen Sie nicht. Also, wir eignen die neue Methode an. Wenn Sie die Vorstellung das nicht haben, wie die lunare Maniküre vom Gel-Lack Schritt für Schritt wird, so werden die untenangeführten Räte und die Vorsagen Ihnen es helfen anzueignen.

Die notwendigen Gegenstände

  • Die Lampe.
  • Die einphasigen Gele-Lacke.
  • Die Deckungen: grundlegend und Ziel-.
  • Die Watte oder die wattierten Discs.
  • Die Flüssigkeiten für die Abnahme: des Gels-Lackes und der klebrigen Schicht.
  • Die Schablonen.
  • Pailletten, Strasssteine und die übrigen Gegenstände für den Dekor der Nägel.

Die Auswahl der Lampe

Wenn Sie gehen werden, die Lampe im spezialisierten Geschäft zu kaufen oder fragen Sie über sie im Salon, so werden Ihnen "von drei Körben» aller Wahrscheinlichkeit nach zusammenreden: die Mole, je mächtiger, desto besser, und mächtig stehen teuerer eben. Für Sie kann ein das Gerät auf 9 Watt erwerben.

Auf den Gelen-Lacken gibt es die Aufschrift, in der es angewiesen wird, dass sie 2-3 Minuten Jedoch ertragen werden man braucht sich, zu erinnern, dass es für den Salon grösser herankommt, weil es je schneller als Prozedur, desto als mehrere Kunden gibt. Und Sie müssen ein wenig die Zeit nur vergrössern: 4-5 Minuten das Ergebnis werden ganz identisch sein.

Die Auswahl der Kombination der Töne

Das einphasige Gel wird vollkommen herankommen, damit, die lunare Maniküre das Gel-Lack unter den Bedingungen des Hauses zu machen. Im Verkauf gibt es die verhältnismäßig preiswerten Lacke. Sie zu benutzen es ist einfach: ebenso, wie es auch gewöhnlich, später ein wenig halt unter der Lampe einfach ist. Man kann einen Ton des Lackes und probieren nehmen.

Wenn Ihnen "die Früchte" Ihrer Bemühungen gefallen haben, so kann man schon dann die Deckungen kaufen, die Ihre Maniküre in Salon das Werk umwandeln werden. Die Fachkräfte beraten Loch, als der Haupthintergrund heller zu sein. Man braucht, die matten und Glanzlacke nicht zu kombinieren. Und wenn die Grundlage glänzend, und Gut – metallisch angestrichen sein wird, so sieht prächtig aus.

Es ist vorteilhaft es werden solche Kombinationen (der l - Gut, Über - die Grundlage) gesehen:

  • Der l - das Silber oder das Gold, Über - schwarz oder weiß.
  • Der l – das Silber oder die Weiße, Über – blau, türkis-, aquamarin-.
  • Der l – die Weiße, golden, Über – violett, rot.
  • Der l - die Schokolade, Über - beige

Die lunare Maniküre Schritt für Schritt

Die nötigen Gegenstände: die Basis, 2 vielfarbiger Lacke, die Schablonen, den festigenden Lack.
Für die Nägel wird das Bad, Kutikula und entfernt sich der überflüssige Teil des Nagels, von der Laubsäge wird die nötige Form gegeben. Es ist am besten, die ovale Form des Nagels zu machen. Dabei braucht man, zu meinen, dass die lunare Maniküre Nagel optisch "verkürzt".

  • Der Nagel wird mit der Basis in eine Schicht, und dann - den Hauptlack abgedeckt.
  • Auf Loch wird die Schablone aufgetragen.
  • Der Nagel wird mit dem zweiten Lack abgedeckt.
  • Die Schablone wird abgenommen.
  • Es wird der festigende Lack aufgetragen.

Und was zu machen, wenn es keine Schablone gibt? Man kann das Klebeband verwenden, oder zeichnen selb am meisten, nur anstelle der Schablone wird die feine Hand benötigt. Wir wiederholen die Schritte 2-3, wonach wir von der Hand mit dem zweiten Lack die Grenzen "des Mondes" ordentlich bezeichnen und ist sie gefärbt, über das Fixiermittel nicht vergessend.

Die lunare Maniküre vom Gel-Lack. Die lunare Maniküre Schritt für Schritt

Die otrywnaja Folie

Die lunare Maniküre vom Gel-Lack wird noch unter Ausnutzung der Folie:

  1. Die Gegenstände: die Basis, Verankerung der Lack, das Gel-Lack, die übertragbare Folie und den Leim für sie, das Mittel für das Entfetten, die Lampe.
  2. Die Nägel werden bearbeitet, die Platte des Nagels entfettet.
  3. Die grundlegende Deckung wird aufgetragen und wird mit Hilfe der Lampe getrocknet.
  4. Es wird das Gel-Lack aufgetragen und wird getrocknet. Später wird das Fixiermittel - und wieder getrocknet.
  5. Die Folie wird von den kleinen Stückchen geschnitten.
  6. Auf den Nagel wird der Leim für die Folie aufgetragen, der vertrocknen soll.
  7. Die Stückchen der Folie werden den Stellen mit dem Leim von der matten Seite verwandt.
  8. Die Folie wird geglättet, und später reißt sich vom Nagel heftig los.
  9. Wir festigen vom Lack.

Die lunare Maniküre vom Gel-Lack. Die lunare Maniküre Schritt für Schritt

Die Varianten des Designs

Damit Ihre Nägel Ihnen mehr Freuden brachten und zogen die Aufmerksamkeit Ihrer Freunde und der Bekannten heran, muss man die lunare Maniküre Gel durch den Lack vielfältig schmücken, vermutet das Design die Nutzung jegliche «Dekorationen» dabei.

Aller ist sehr einfach: wir werden ein wenig Pracht - und voila, schon ganz andere Art ergänzen. Wird entweder den ganzen Nagel, oder irgendwelcher der Teile, gewöhnlich Gut abgedeckt. Auf ihr kann man irgendwelche Muster zeichnen: die Blümchen, des Sternchens, Spinnennetz, den Fächer, das Zeichen Schanel, den Schmetterling usw. Oder dekorativ Acryl- den Marienkäfer zu kleben.

Die lunare Maniküre vom Gel-Lack. Die lunare Maniküre Schritt für Schritt

Wenn wie selbst Loch, als auch den Rand des Nagels zu wählen, so wird sich die gewisse Kombination ergeben: der Feldrock +Mond- die Maniküre «in einem Flakon». Um das ähnliche Design zu machen, legen die Schablone auf Loch des Nagels und auf seinen Rand auf.

Die lunare Maniküre vom Gel-Lack stellt das umfangreiche Feld für jegliche Experimente, seit dem Kombinieren verschiedener Farben und Pumpen von der Vielfältigkeit irgendwelchen Schmucks vor. Übrigens kann man "den Mond" zu anderer Seite umdrehen, was sehr interessant gesehen werden wird.