Frauenmagazin » Handpflege » Wie die Nägel nach dem Gel-Lack (dem Schellack) wieder herzustellen

Wie die Nägel nach dem Gel-Lack (dem Schellack) wieder herzustellen

Das Gel-Lack – das einzigartige Produkt, das nicht so oft zu besuchen Maniküre den Kabinett erlaubt. Durchschnittlich, wenn am richtigen Auftragen festzuhalten, er hält sich auf den Nägeln bis zu drei Wochen, verliert die Farbe nicht wird nicht abgespaltet. Aber mit der Zeit brauchen die Mädchen aufzuklären, wie die Nägel nach dem Gel-Lack wieder herzustellen.

Wie die Nägel nach dem Gel-Lack (dem Schellack) wieder herzustellen

Was ist Gel-Lack auch als er die Nägel beeinflusst

Wie die Nägel nach dem Gel-Lack (dem Schellack) wieder herzustellen Vor einigen Jahren erschienen, trug dieses Mittel den Titel Shellac. Nach Art von seinen Produzenten – fingen die Gesellschaften CND nachher so an, die Gele-Lacke anderer Firmen zu heißen, obwohl vom Bestand des Mittels immerhin ein wenig unähnlich sind.

Vereinigt ihren identischen Prozess des Auftragens, der etappenweise durchgeführt wird:

  1. Trimmen oder unbesichert die Maniküre muss man im Voraus machen.
  2. Dann ziehen sich die Nägel dem sorgfältigen Schliff unter, wobei das Ausrichten und Entfetten der Platten mehr vorsichtig sein sollen, als es für das Ansetzen erforderlich ist.
  3. Die Nägel werden mit der durchsichtigen Basis abgedeckt, die in der Uf-Lampe ausgetrocknet wird.
  4. Später kommt die Reihe des Auftragens zwei-drei Färbung der Schichten, dabei muss jeder gestatten, in der Lampe zu vertrocknen. Die Gele-Lacke verwendend, kann man die Zeichnungen schaffen, die Etikette, Strasssteine, den übrigen Dekor hinzufügen.
  5. Zum Schluss ist nötig es die Nägel mit dem durchsichtigen Lack für die Fixierung und wieder abzudecken, auszutrocknen.

Da der Schellack auf Nagel die Platten ungefähr drei Wochen bleibt, muss man nach Ablauf von dieser Frist es wegen des Erscheinens möglich abgehackt sowohl der Risse, als auch das Aussehen der nachwachsenden Nägel unästhetisch entfernen. Außer ihm, das Gel-Lack kann allergisch und Pilz- die Erscheinungsformen herbeirufen, und, Nagel die Platte – feiner zu werden.

Wie man das Gel-Lack oft auftragen kann

Durchschnittlich kann sich der Schellack auf den Nägeln 15 Tage befinden. Nach Verlauf dieser Zeit das Mittel muss man von der Oberfläche der Nägel entfernen, man muss sich das Problem anders entscheiden, wie die Nägel nach dem Schellack wieder herzustellen, wofür die Zeit und die Geduld gefordert werden werden. Doch, wie auch alle Lacke, verwenden den Schellack, in Anbetracht der individuellen Besonderheiten des Organismus des Menschen. Und dem, bei wem die Nägel schneller wachsen, es ist nötig öfter die Schattierung zu erneuern. Jedoch muss man die Prozedur der Beseitigung früher der aufgetragenen Schicht der Fachkraft im Salon anvertrauen: der selbständige Versuch kann zur Beschädigung Nagel der Platten bringen.

Es ist nötig zu wissen, dass das Gel-Lack, wie auch ein beliebiges auf die Platten aufgetragenes Mittel, auf die Nägel negativ einwirken kann. Es wird, zum Beispiel, von der gelblichen Farbe der Nägel nach der Abnahme des Schellacks gezeigt. Deshalb, irgendwelche Veränderungen auf den Platten bemerkt, muss man sich mit ihrer Wiederherstellung beschäftigen.

Wie für die Nägel nach der Abnahme des Gels-Lackes zu sorgen

Die Behandlung der Nägel nach dem Schellack kann den Nägeln gefordert werden, die die Erholung von der Deckung genug Zeit nicht bekamen. Im Salon werden die folgenden Aufnahmen angeboten:

  • Die Versiegelung. Besteht im Auftragen auf Nagel die Platten des Mittels aus dem Honig und dem Wachs. Der sich ergebende unsichtbare Film wird die Platten vor den Beschädigungen schützen.
  • Die parafinowyje Bäder. Sie sind wirksam falls sich die Nägel abschälen. Infolge der Prozedur werden sie die Mikroelemente imprägniert, und die Haut der Hände wird jünger gemacht.
  • Die Nutzung des Biogels. Wandelt Nagel die Platten in fest um und behindert ihre Schichtung.

Man kann auch die einfachen häuslichen Rezepte ausnutzen:

  • Des festigenden Wasserbades werden sich das Meersalz, der Aufguss der Kamille und das Tröpfchen des Olivenöls benötigen. Es ist nötig halt die Hände im warmen Wasser bis 15 Minuten. Die Manipulationen bis zu 3 Malen wöchentlich zu wiederholen.
  • Das Vitamin E ist sehr wirksam, aber ist im Gebrauch einfach: den Inhalt 1 durchgestochener Kapsel reiben in den Nagel und die es umgebende Haut ein. Das Ergebnis wird in Form von der Antwort auf die Frage erscheinen, wie die Nägel nach dem Schellack zu festigen, wenn die Nägel täglich abends zu nähren. Man kann das Vitamin E durch das Olivenöl ersetzen.
  • Den Zitronensaft noch einfacher zu verwenden: es muss man nach 1 Tropfen auf jeden Nagel auspressen und, gestatten, eingesogen zu werden.
    Es werden auch die professionellen Mittel helfen:
  • Erworben spezielle Öle mildern und befeuchten Kutikula und die Nägel. Eines der Mittel muss man ständig bei sich (in der Handtasche), damit im Laufe vom Tag halten, es bis zu drei Malen zu verwenden. Der Lack auf den Nägeln ist kein Hindernis.
  • Den flüssigen eingesogenen Bestand ist es besser, von zu verwenden, wer auf die Deckung mit dem Lack für die Zeit verzichten will. Es verwenden mehrmals für den Tag.
  • Der farbige oder durchsichtige wieder herstellende Lack festigt die Nägel, und sie werden fest. Solches Heilmittel behütet die Platten von der schädlichen Einwirkung des Wassers und der chemischen Stoffe.

Im Ideal ist nötig es gleichzeitig dieser Methoden zu verwenden oder, sie abwechselnd. Man muss die festigenden Bestände für die Nägel und Kutikula und nicht vernachlässigen während sich das Gel-Lack auf den Nägeln befindet. Sie sind fähig, unter die Ringelblume durch die Haut um sie durchzudringen.

Andere nützliche Artikel: