Frauenmagazin » Handpflege » Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Die letzten Jahre der Hand der schönen Mädchen schmückt die lunare Maniküre immer öfter. Es klärt sich damit, dass die vorliegende Maniküre die ungewöhnliche Designart hat, die es leicht ist, unter verschiedene Variationen umzuformen.

Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Es ist ein wenig Tatsachen

Geben Sie wir betrachten etwas Besonderheiten der Bildung der einzigartigen lunaren Maniküre vom Gel-Lack:

  • Der Dekor der Maniküre sieht originell a priori aus, aber die besondere Betonung kann man dank verschiedenen Kombinationen der Lacke machen. Zum Beispiel, das beige Gel-Lack oder mit Imprägnierungen golden wird die Schalkhaftigkeit der Farbe Bordeaux oder die Leidenschaft des roten Lackes ausgezeichnet betonen. Die silberne Farbe kann man als Dekor zusammen mit der weißen Grundlage verwenden, solche Vereinbarkeit hat schwarz und das Gold. Loch, gewählt vom weißen Lack, wird mehr eigentümlich die saturierte Farbe des Lavendels, den Türkis oder zart-blau machen;
  • Die lunare Maniküre gibt dem Dekorieren ausgezeichnet nach. Auf der Verschmelzung zwei Farben auf dem Nagel kann man Strasssteine, Maniküre die Folie und andere Elemente des Dekors verwenden;
  • Die lunare Maniküre schaffend, muss man maximal genau sein, damit die Linien akkurat und deutlich waren, deshalb es ist am besten, die Schablonen zu verwenden;
  • Die lunare Maniküre wird aufgemacht nicht nur vom Halbkreis, ist die Variante des Dreieckes auch möglich.
Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Die lunare Maniküre vom Dreieck

Die Meister Kunststil wählen drei Weisen der gegebenen Maniküre:

  1. Das Hauptmaterial — die Folie. Die prächtige Maniküre geschaffen mit Hilfe der gewöhnlichen Folie.
  2. Zeichnung Löcher vom kleinen Pinsel auf Nägel von der eigentümlichen Farbe des Lackes.
  3. Mit Hilfe der Streifen für den Feldrock oder die gewöhnliche Schablone.

Genaust Löcher unter die Schablone

Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Die zarte lunare Maniküre vom Gel-Lack

Die Materialien:

  • Der Werkzeugsatz für die grundlegende Bearbeitung der Nägel;
  • Entfetter;
  • Die Basis;
  • Das Hauptgel-Lack;
  • Das kontrastreiche Gel-Lack für Löcher;
  • Das festigende Mittel;
  • Den Schablonen (man kann die Alternative der selbstgemachten Schablonen aus dem Klebeband oder dem klebenden Band verwenden);
  • Die Lampe mit den ultravioletten Strahlen für die Durchführung der Prozedur Trocknen des Gels-Lackes.

Wie es schnell ist, die lunare Maniküre am meisten zu schaffen:

Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Die stufenweise Ausführung der lunaren Maniküre mit Hilfe der Schablone

  1. Vorläufig bereiten wir die Hände zur Maniküre vor. Wir machen die Bäder unter Ausnutzung der ätherischen Öle, sowie des Meersalzes, das die Nägel gut festigt. Solche Prozedur wird für dampfend Kutikula und ihrer nachfolgenden leichten Entfernung gemacht.
  2. Wir entfernen Kutikula und wir ebnen die Oberfläche der Ringelblume mit Hilfe des Polierens und des Schliffes von der Laubsäge der mittleren Abriebwirkung.
  3. Damit das Gel-Lack auf Nagel der Platte früher sie eben verteilt wurde ist es entfetten notwendig.
  4. Die folgende Etappe sieht das Auftragen der grundlegenden Deckung vor. Trocknen in der ultravioletten Lampe nach dem Auftragen.
  5. Dann wird der Hauptton des Gels-Lackes in zwei Schichten auf jeden Nagel aufgetragen, dabei werden abwechselnd die Schichten unter der Uf-Lampe etwa den zwei Minuten ausgetrocknet.
  6. Darin überzeugt, dass das Hauptgel-Lack vollständig getrocknet, die Schablone geklebt wird.
  7. Von anderer kontrastreicher Farbe des Gels-Lackes, befleckt Gut.
  8. Es entfernt sich die Schablone. Wonach es Trocknen unter der Uf-Lampe ist nötig.
  9. Vom beendenden Moment ist die Deckung ein festigendes Mittel, das Trocknen auch fordert. Die ausgezeichnete lunare Maniküre kann kontemplative unterwerfen!

Die Folie – das Hauptelement der Maniküre

Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Die elegante lunare Maniküre mit der Folie vom Gel-Lack

Die Materialien:

  • Wie auch in der vorhergehenden Variante, Maniküre der Satz;
  • Die grundlegende Deckung;
  • Das Gel-Lack der notwendigen Farbe;
  • Das festigende Mittel;
  • Die farbige Folie;
  • Maniküre der Leim für die Befestigung der Folie;
  • Die gewöhnlichen wattierten Stäbchen;
  • Die Lampe.

Dazu ist es notwendig:

Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Die schrittweise Ausführung der Maniküre mit der Folie

  1. Wir machen alle notwendigen Prozeduren der Vorbereitungsetappe (die Wasserprozeduren für die Hände mit den ätherischen Ölen, die Entfernung gedämpft Kutikula, die Angleichung der Oberfläche der Ringelblume und ihr Entfetten vor dem nachfolgenden Auftragen des Gels-Lackes).
  2. Die Oberfläche des Nagels wird mit der grundlegenden Deckung abgedeckt, und dann wird unter der Lampe ausgetrocknet.
  3. Weiter wird jeder Nagel mit der Primärfarbe des Gels-Lackes (abgedeckt werden, damit die Farbe gesättigt war beachten, wird nicht weniger als zwei Schichten aufgetragen). Der Dörrkringel der ersten und zweiten Schicht soll nicht weniger als zwei Minuten sein.
  4. Mit Hilfe der Hand bei der Grundlage des Nagels wird der Leim aufgetragen. Hier muss man äusserst aufmerksam sein, damit sich die Umfänge Brunnen nicht unterschieden.
  5. Dann verwenden wir die Folie nur von der matten Seite dem Leim. Nach austrocknen des Leims, die schnelle Bewegung ist die unnütze Folie entfernt.
  6. Um maximal das ideale Ergebnis zu erreichen, wird die Prozedur mit der Folie nochmalig gemacht, da ursprünglich die Folie nicht gleichmäßig immer geklebt wird.
  7. Die abschließende Etappe sieht die Deckung von der Zieldeckung vor, und wir trocknen unter der Lampe im Laufe von zwei gewohnheitsmäßigen Minuten. Die feenhafte Maniküre ist fertig!

Video — die Meisterklasse nach der Bildung der ungewöhnlichen Maniküre

Die Materialien:

  • Gewiß, Maniküre der Satz;
  • Die feine Zeichenhand;
  • Zwei verschiedene Lacke, die ausgezeichnet kombiniert werden;
  • Das Mittel für das Entfetten der Nägel;
  • Die Deckung-Basis;
  • Das Fixiermittel;
  • Der Nagellackentferner;
  • Die ultraviolette Lampe.
Wie die lunare Maniküre das Gel-Lack zu machen

Die schrittweise Ausführung der lunaren Maniküre von der Hand

Die schrittweise Instruktion:

  1. Die grundlegende Etappe der Bildung der Maniküre, die die Vorbereitungsprozeduren vorsieht (in den vorhergehenden Varianten beschrieben es ist).
  2. Das standardmäßige Entfetten der Oberfläche Nagel für das gleichmäßige Auftragen des Hauptgels-Lackes.
  3. Das Auftragen der Basis und Trocknen unter der Uf-Lampe.
  4. Weiter tragen wir das Hauptgel-Lack auf, es ist nicht weniger als zwei Schichten, dabei wird jede Schicht neben den zwei Minuten unter der ultravioletten Lampe ausgetrocknet.
  5. Die Hand verwendend, zeichnen wir vom eigentümlichen Lack Loch bei der Grundlage des Nagels. Sie soll sich eben und identisch ergeben, deshalb man muss ein wenig Zeit verbrauchen, um äusserst genau in den Linien zu sein.
  6. In der Vollendung decken wir mit dem Fixiermittel ab, wir trocknen aus und wir genießen die erfolgreiche Maniküre!

Sie erinnern sich, dass der ein wenig aufgewendeten Zeit in den häuslichen Bedingungen Ihnen die unglaublich stilvolle Maniküre schenken wird, die Sie mit der Leichtigkeit wie die geschäftliche Variante, als auch mit der Ergänzung des Dekors, wie die Variante für die Party tragen können. Halten Sie an der Instruktion fest und bei Ihnen wird sich aller unbedingt ergeben!